purzelbaum
unsere besten emails
Selbstgebaut !
Registrierung Zur Startseite Datenbank Häufig gestellte Fragen

Selbstgebaut ! » Basteln » Plugs, Dildos, ... » Datenbankeintrag: Plug Halter / Anal Haken / Bondage Hook » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Plug Halter / Anal Haken / Bondage Hook 2 Bewertungen - Durchschnitt: 8,502 Bewertungen - Durchschnitt: 8,502 Bewertungen - Durchschnitt: 8,502 Bewertungen - Durchschnitt: 8,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mr-hyde mr-hyde ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2005
Beiträge: 2.219

Plug Halter / Anal Haken / Bondage Hook Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Plug Halter / Anal Haken / Bondage Hook
Plugs unverlierbar gemacht

Wie ja auch schon in anderen Anleitungen beschrieben, habe ich eine Vorliebe dafür, das Plugs und Dildos da bleiben wo sie sollen.
Spreitzstange
Dildos mit Gewinde
Plug mit Kette

Immer wieder findet man auf -meist amerikanischen Seiten- gebilde die hakenförmig irgendwie greifen sollen.
Bei unseren umfangreichen Test im zusammenhang mit dem Plug mit Kette, haben diese sich als nicht sehr ergonomisch erwiesen, und sind zudem in einer vernüftigen Materialstärke mit Haushaltsüblichen Maschinen nicht herzustellen.
Also musste eine neue Idee her:
Das ergonomisch sinnvollste ist, das der Teil des Hakens der im Körper ist rechtwinkelig abbiegt, ganz gleich ob dies Vaginal oder Anal oder beides ist.
Der außenliegende Teil sollte sich möglichst exakt der Körperform anpassen, und für uns brauchts dann ein Befestigungsloch dran.
Mit diesem Befestigungsloch kann man das ganze dann an eine Kette um die Tallie ankarken, oder ein Seilchen dranbinden, und den/die Deliquent/in irgendwo hinbändseln oder hinhängen. Euch fällt da sicher was ein.
Also habe ich ein Stück Flachstahl (5x15mm) so gebogen, wie ich vorher die Körperform mit einem dünneren Draht ermittelt habe.
ein 8mm Lock für den Karabiner, ein 8 mm Gewinde für eine kurze Edelstahlschraube.
Aus einer 20 mm dicken Edelstahlstange dann ein passendes Objekt geschnitzt und auch da das bei uns übliche 8mm Gewinde rein.

Bild1

Da sich zufälliger Weise gerade eine Drehbank zu mir verlaufen hat, habe ich das ganze letzte Woche noch um einer 30er und einen 40er Plug aus Aluminium erweitert. Edelstahl sieht zwar besser aus und bekommt nicht so schnell Kratzer, wird aber in diesen Größen auch sehr schwer. Außerdem geht Alu leichter bearbeiten und ist günstiger zu bekommen.

Bild2

Die Aluplugs poliere ich dann auch mal schön glänzend.
Und da das bei unseren ersten Versuchen so gut geklappt hat, werde ich mir sicher noch so 2-3 Haken aus Edelstahl anfertigen.

Viel Spaß beim nachbasteln
mr-hyde

Zum Eintrag in der Datenbank

__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis
09.05.2006 15:02 mr-hyde ist online E-Mail an mr-hyde senden Beiträge von mr-hyde suchen Nehmen Sie mr-hyde in Ihre Freundesliste auf
Blowjob Blowjob ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-209.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 06.04.2006
Beiträge: 272

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Drehbank, soso smile
Würdest Du auch für andere was fertigen?
10.05.2006 13:05 Blowjob ist offline Beiträge von Blowjob suchen Nehmen Sie Blowjob in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren von http://www.selbstgebaut.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Blowjob am 10.05.2006 um 13:05 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
mr-hyde mr-hyde ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2005
Beiträge: 2.219

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Blowjob,
nicht böse sein, aber wenn irgendwas bei uns sehr knapp ist, dann ist das Zeit.
Ich bastele ja in erster Linie deshalb um genau das zu bekommen was ich mir vorstelle. Und würde ich versuchen das einem Handwerker zu erklären, dann würden die ganzen Testphasen die ein Produkt für uns am Ende erst gut machen entfallen. - von dem ganzen Aufwand den das mit sich bringt ganz zu schweigen.

Kurz und gut: Es gibt jede Menge Anbieter, die Stahl und Aluplugs gut und bezahlbar anbieten. Ich wäre am Ende sicher teuerer, wenn ich auch nur einen Bruchteil des Aufwandes berechnen würde.
Sorry wegen dieser ablehnenden Nachricht für Dich. Tipps und Infos gibts von mir immer und jederzeit - und das definitiv umsonst.

Liebe Grüße
mr-hyde

__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis
12.05.2006 11:57 mr-hyde ist online E-Mail an mr-hyde senden Beiträge von mr-hyde suchen Nehmen Sie mr-hyde in Ihre Freundesliste auf
mr-hyde mr-hyde ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2005
Beiträge: 2.219

Nachtrag: Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag:
Wie schon versprochen hab ich den Haken noch mal ordentlich und schon schön poliert und ordentlich gebaut:

mr-hyde hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
hook1.jpg



__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis
20.08.2006 15:26 mr-hyde ist online E-Mail an mr-hyde senden Beiträge von mr-hyde suchen Nehmen Sie mr-hyde in Ihre Freundesliste auf
mcgyver mcgyver ist männlich
lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-302.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.12.2005
Beiträge: 141

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab das Ding heute mal nachgebaut.

Bei mir steckt vorne ein Acrylgasdildo (Plexi) drauf und als Flachstahl diente ein Stiel der Schöpfkellen, welche von diesem Projekt übriggeblieben sind Augenzwinkern

Man soll ja nie ws wegschmeissen...

Foto gibts vielleicht mal... schaut aber ziemlich gleich aus wie das Original vom mr.

MG
22.12.2007 17:28 mcgyver ist offline E-Mail an mcgyver senden Homepage von mcgyver Beiträge von mcgyver suchen Nehmen Sie mcgyver in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren von http://www.selbstgebaut.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von mcgyver am 22.12.2007 um 17:28 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
mr-hyde mr-hyde ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2005
Beiträge: 2.219

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*lach*
gerade heut hab ich einen von meinen "Kugelhaltern" umgebaut und einen Edelstahlkarabiner angeschweißt, damit man ihn schön an eine Kette um die Taille einhaken kann.

__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis
22.12.2007 18:10 mr-hyde ist online E-Mail an mr-hyde senden Beiträge von mr-hyde suchen Nehmen Sie mr-hyde in Ihre Freundesliste auf
mcgyver mcgyver ist männlich
lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-302.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.12.2005
Beiträge: 141

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, anbei ein Foto.
Ihr braucht gar nicht zu meckern, die Schraube muss ich noch gegen eine schönere aus Edelstahl austauschen Augenzwinkern ... hatte leider leine passende zu Hause.

MG

mcgyver hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
haken01.jpg

23.12.2007 18:12 mcgyver ist offline E-Mail an mcgyver senden Homepage von mcgyver Beiträge von mcgyver suchen Nehmen Sie mcgyver in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren von http://www.selbstgebaut.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von mcgyver am 23.12.2007 um 18:12 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
mr-hyde mr-hyde ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2005
Beiträge: 2.219

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und Speddy kann nun zwischen den Jahren einfach mal "rumhängen" fg

Gut gelungen

__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis
26.12.2007 15:31 mr-hyde ist online E-Mail an mr-hyde senden Beiträge von mr-hyde suchen Nehmen Sie mr-hyde in Ihre Freundesliste auf
mcgyver mcgyver ist männlich
lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-302.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.12.2005
Beiträge: 141

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Momentan hab ich überhaupt den Plexi-Fimmel Augenzwinkern

Die zwei Stangen Plexiglas, die ich vor einem Jahr gekauft hatte, müssen ja auch mal aufgebraucht werden... Gestern hab ich mal ein "Dickes Ding" gedreht.. ob das je in Speedy reinpasst, weiß ich nicht, aber aussehen tuts gut mrgreen

MG..
26.12.2007 17:25 mcgyver ist offline E-Mail an mcgyver senden Homepage von mcgyver Beiträge von mcgyver suchen Nehmen Sie mcgyver in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren von http://www.selbstgebaut.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von mcgyver am 26.12.2007 um 17:25 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
anthropozentrik anthropozentrik ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.09.2007
Beiträge: 570

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte durch ein paar glückliche umstände die möglichkeit, einmal ein paar details über diese art von spielzeugen zu bekommen, wie man sie von den einschlägigien seiten der firma k*nk.com kennt.

Der Mann ist Edelstahlkünstler mit einer besonderen Vorliebe für den BDSM-Bereich.

Die Haken (Seien sie blank, mit Kugeln oder Dildos dran) werden aus ca. 1/2" Edelstahl massiv Rundstäben heiss gebogen, dann verschweisst, wobei es sein Ziel ist, die Nähte so dezent wie möglich zu halten und die Schweißung so heiß wie möglich zu machen, um eine tiefgehende Verbindung zu erreichen. Danach werden sie geschliffen und dann bis zur Vollendung poliert.

Gerade zum biegen gehe es nicht ohne entsprechendes Werkzeug...

...Was ich selbst am eigenen Leibe erfahren habe...

(Kommt nicht auf die Idee Rundstahl mit einer Biegezange für Rohre Biegen zu wollen...)


Jemand noch Tipps für mich, wie ich 8-10mm Rundstahl gebogen bekomme?

Ich dachte an einen Anal-Haken mit Kugel...Kugel gäbs von Kugelblitz mit eingeschnittenem Gewinde...und Gewinde auf nen Rundstab schneiden wär kein Ding...

@mcgyver:
kann man das "Dicke Ding" auch mal sehen? wär da neugierig...
15.01.2008 09:19 anthropozentrik ist offline E-Mail an anthropozentrik senden Beiträge von anthropozentrik suchen Nehmen Sie anthropozentrik in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie anthropozentrik in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber und die Moderatoren von http://www.selbstgebaut.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von anthropozentrik am 15.01.2008 um 09:19 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
mr-hyde mr-hyde ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2005
Beiträge: 2.219

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau mal in den Link weiter oben von mir:
Zitat:
Original von mr-hyde
... von meinen "Kugelhaltern" ...

Die Kugelblitz Kugeln gibts mit Gewinde M8 ! - auf Bestellung ggf auch größer
Auf die Stange das Gewinde musste selber schneiden.

Bis 8 mm geht das biegen mit Schraubstock, Beilagen, und irgend was stabilem runden gerade noch so wenn man es wenigstens ein bissl warm macht.

An 10 hab ich mich nach der Erfahrung mit dem 8er Material nicht mehr rangetraut. Da kommt man sicher ins Schwitzen mrgreen

__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis
15.01.2008 11:06 mr-hyde ist online E-Mail an mr-hyde senden Beiträge von mr-hyde suchen Nehmen Sie mr-hyde in Ihre Freundesliste auf
king king ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 436

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab grade den Führhaken von BA nachgebaut mit 10 mm Stab. Bei einem Radius von nur 80 mm geht das nur in der Biegevorrichtung.
Lt meinem Schlosser nur kalt biegen , da sonst Rostgefahr.
Wenn man die Preise in den Shops sieht lohnt es sich das bei einer Schlosserei biegen zu lassen.
Die Kugel 30 und 40 mm hab ich von Kugelblitz M8

__________________
das Leben endet im Tod ,drum Lebe
15.01.2008 11:25 king ist offline E-Mail an king senden Beiträge von king suchen Nehmen Sie king in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren von http://www.selbstgebaut.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von king am 15.01.2008 um 11:25 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
mr-hyde mr-hyde ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2005
Beiträge: 2.219

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von king
Lt meinem Schlosser nur kalt biegen , da sonst Rostgefahr.

Du musst danach eventuelle Verfärbungen/ Anlauffarben am Edelstahl danach entfernen.
Entweder Beizen, Schleifen /polieren, oder halt Elektropolieren > dann gibt es da auch keine Probleme. (Oder ich dürfte Edelstahl auch nicht mehr schweißen)
Wenn Du es nicht warm machst, bekommst Du beim biegen mit der Hand erhebliche Probleme. Insbesondere bei kleinen Radien.
Mit der Biegemaschine ist natürlich einfacher smile - hab ich aber nicht

__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mr-hyde: 15.01.2008 11:44.

15.01.2008 11:42 mr-hyde ist online E-Mail an mr-hyde senden Beiträge von mr-hyde suchen Nehmen Sie mr-hyde in Ihre Freundesliste auf
king king ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 436

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim schweissen hat man aber Schutzgas ,beim heissmachen nicht

__________________
das Leben endet im Tod ,drum Lebe
15.01.2008 12:27 king ist offline E-Mail an king senden Beiträge von king suchen Nehmen Sie king in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren von http://www.selbstgebaut.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von king am 15.01.2008 um 12:27 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
holzwurm holzwurm ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-386.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.04.2007
Beiträge: 2.241

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@mcgyver
Sag mal mc, wie hast du eigentlich die "Spitze" in dem Plexi gefertigt? Geschliffen oder abgedreht?
Und wie dann wieder so auf Glanz poliert? Politur? Flamme?

holzwurm

__________________
Viele Menschen hinterlassen Spuren, wenige Eindrücke.
15.01.2008 12:45 holzwurm ist offline E-Mail an holzwurm senden Beiträge von holzwurm suchen Nehmen Sie holzwurm in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie holzwurm in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber und die Moderatoren von http://www.selbstgebaut.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von holzwurm am 15.01.2008 um 12:45 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
anthropozentrik anthropozentrik ist männlich
Foren Gott

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.09.2007
Beiträge: 570

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Plexi kann man mit Polierpaste ziemlich gut wieder auf Hochglanz bringen...ich würde da aber zum Handpolieren raten...maschinell wirds da schnell zu heiss (Erfahrungen aus dem Kantenpolieren von Plexi-Platten für Einrichtungszwecke)

Ich hab übrigens in der Bucht eine günstige Biegemaschine gefunden.
Ist zwar keine Profi-Qualität, aber ich denke, für unsere Zwecke vollkommen ausreichend...mal schauen ob ich es schaffe, dass die hauseigene Werkstatt mit sowas erweitert wird...
15.01.2008 13:20 anthropozentrik ist offline E-Mail an anthropozentrik senden Beiträge von anthropozentrik suchen Nehmen Sie anthropozentrik in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie anthropozentrik in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber und die Moderatoren von http://www.selbstgebaut.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von anthropozentrik am 15.01.2008 um 13:20 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
mr-hyde mr-hyde ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2005
Beiträge: 2.219

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei den ganzen Haken hier und in der Galerie hab ich mir mal gedacht, das es doch etwas dickeres Material sein dürfte. DAS teil lag schon länger halbfertig rum: Eine Bauanleitung rentiert kaum, da es alles Standardteile sind.

> Ein paar Stücke 1" Rohr (33mm) auf Gehrung gesägt und zusammengebraten und dann lange die Nähte verschliffen. Muss nicht sein, wenn man schöner schweißt als ich :-) - Das kann man auch bei Geländerbauer machen lassen, Der kann das und weiß nicht für was das ist.

> Vorne ein Stück Alu einkleben mit M8 Innengewinde - da kann man dann beliebe Kugeln aufschrauben > hier 45 mm

> Hinten einen fertigen Deckel nehmen, 6er Gewinde rein eine Ringschraube eindrehen und kontern, und das ganze einfach reinhämmern.

> Schleifen, polieren, verwenden nach Wahl smile

mr-hyde hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
haken.jpg



__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mr-hyde: 16.10.2010 15:45.

16.10.2010 15:43 mr-hyde ist online E-Mail an mr-hyde senden Beiträge von mr-hyde suchen Nehmen Sie mr-hyde in Ihre Freundesliste auf
mr-hyde mr-hyde ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.10.2005
Beiträge: 2.219

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das die obige Haken schon ein ziemlich anspruchsvoll dickes Rohr (33mm) hat, habe ich als ich das letzte mal 20mm Rohr in der Hand hatte gerade noch mal identisch einen damit gebaut.
Die Kugel lässt sich natürlich wechseln und hat im Beispielbild jetzt 35 mm

mr-hyde hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
haken.jpg



__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis
30.06.2011 12:51 mr-hyde ist online E-Mail an mr-hyde senden Beiträge von mr-hyde suchen Nehmen Sie mr-hyde in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Selbstgebaut ! » Basteln » Plugs, Dildos, ... » Datenbankeintrag: Plug Halter / Anal Haken / Bondage Hook

Sitemap

Impressum



radiosunlight.de
Bord Blocks: 207.198 | Spy-/Malware: 177.917 | Bad Bot: 844 | Flooder: 425.698
CT Security System Pre 8.0.0RC3 © 2006-2009 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH